Luerssen Defence

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Fertigungsingenieur (m/w)

Ihre Aufgaben

Die Hauptaufgabe des Fertigungsingenieurs besteht in der Leitung des Baus des Schiffes vom Fertigungsbeginn bis zur Ablieferung, dabei steuert er alle Bordgewerke inklusive der Unterauftragnehmer. Gemeinsam mit dem Projektleiter überwacht er die Entwicklung der Fertigungsbudgets und stellt die Einhaltung der Fertigungsmeilensteine sicher. Darüber hinaus unterstützt der Fertigungsingenieur den Projektleiter in allen fertigungsspezifischen Fragestellungen des Projektes und informiert die Abteilungsleiter der Fertigung bei Termin-, Qualitäts- und Budgetabweichungen. Die folgenden Aufgaben fallen in diesen Tätigkeitsbereich:

- Abstimmung der Terminplanung mit dem Projektleiter sowie inhaltlicher und terminlicher Schnittstellen im Fertigungsablauf mit den Fertigungsabteilungen und Unterauftragnehmern
- Organisation der Fertigungsabläufe an Bord und Schaffung der notwendigen Rahmbedingungen für die Fertigungsgewerke und Unterauftragnehmer
- Rechnungskontrolle und Lieferfreigabe von externen Dienstleistern, sowie Unterstützung des Einkaufs und der Projektleitung beim Claim-Management
- Qualitätsüberprüfung sämtlicher Fertigungsleistungen von internen und externen Gewerken sowie Überwachung der Inbetriebnahme aller Baugruppen
- Bewertung des Fertigungsfortschritts und Organisation der Abnahmen durch Kundenvertreter und Klassifikationsgesellschaften
- Organisation und Kontrolle von Arbeitssicherheitsmaßnahmen
- Erstellung eines Feedbacks aus der Bauphase an die Konstruktion für zukünftige Verbesserungen
- Erarbeitung einer Restpunktliste und Nachverfolgung der Abarbeitung
- Organisation und Leitung von Besprechungen mit allen Schnittstellen

Ihr Profil

Ihre Basis ist ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder eine Ausbildung zum Techniker, möglichst mit dem Schwerpunkt Schiffbau, Maschinenbau oder Anlagenbau. Ihre Stärken sind das Arbeiten im Team, Leistungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit stets funktionale Lösungen innerhalb der Zeitvorgaben und des Budgets zu finden. Aufgrund unserer internationalen Kontakte sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift unabdingbar. Anwendungskenntnisse in den MS-Office Programmen sowie eine hohe Reisebereitschaft setzen wir voraus.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbungen@peene-werft.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Belz unter der Rufnummer 03836 / 250 430 gern zur Verfügung.

Peene-Werft GmbH & Co. KG
Schiffbauerdamm 1
17438 Wolgast

PDF Download (102 KB)